Kai Jetter


Direkt zum Seiteninhalt

Vita

Kai Jetter, geboren am 31.12 1971 in Schleswig

lebt und arbeitet in Berlin und Schleswig-Holstein

1987-2001 Schlagzeuger der Punkband "Graue Zellen"

1996-2002 Studium an der Muthesius-Hochschule in Kiel

Basisklasse bei Prof. Elisabeth Wagner

Fachklasse für Malerei bei Prof. Peter Nagel

2002 Diplom Freie Bildende Kunst

2004/2007 Stipendium in Cismar, Schleswig-Holstein

2012 Betreuung des Projekts "Mal-Zeit" der Sarah Wiener Stiftung

Seit 2016 Freier Mitarbeiter der Staatlichen Museen zu Berlin



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü